Petition zum Abitur 2020

  • Guten Abend die Damen,

    wie ihr sicherlich unschwer erkennen konntet haben wir momentan ein kleines Problemchen mit einer Pandemie.

    Für mich und andere Abiturienten stellt deses Virus ein großes Problem dar. Wir verpassen Unterrichtsstoff und müssen

    ganz uni like selbstständig lernen was man aber nicht von Abiturienten erwarten kann. Aus diesem und anderen Gründen

    wurde eine Petition erstellt, welche bisher 85.000 mal unterschrieben wurde. Ich würde mich freuen, wenn du die gleiche Meinung teilen solltest,

    würdest du die Petition unterschreiben. Jeder der die Petition unterschreibt bekommt ein :flegmon:-Emoji von mir auf die Pinnwand (dazu bitte hier rein schreiben

    dass du unterschrieben hast)


    Link zur Petition: http://chng.it/sWSCwKm62k:flegmon:

    atspx2I.png


    :flegmon: Admin-Timeline :flegmon:

    Supporter seit 05.02.2020

    Developer/Admin seit 15.02.2020

  • Das Bildungssystem hierzulande ist ohnehin für unerwartete Situationen nicht vorbereitet.

    Es gab bereits in den letzten Jahren vermehrt Meldungen und Petitionen von Abiturienten zu unterschiedlichen Thematiken im Bezug auf die Abschlussprüfungen. Unter anderem wurde der Lerninhalt sowie die entsprechenden Unterstützungen angeprangert.


    Ich hoffe inständig dass die Ministerien die hier angegebene Petition nicht mit selbigem Grund, also "Die Abiturienten sind doch nur faul!", abfrühstücken und weitesgehend unbehandelt lassen. Viele Abiturienten stehen unter enormen Stress und Druck, auch durch die - teilweise unglaublichen - Unterschiede der Abituren in den Bundesländern. Für mich sind diese wiederholten Rufe der Abiturienten eindeutige Zeichen dass das Bildungssystem weiterführender Schulen und Bildungswege darüber hinaus grundlegend überdacht und auf die neuen Weltbilder der kommenden Generationen angepasst werden muss.


    Als Beispiel sind viele elementare Grundbausteine eines IT-Fachabiturs in der Anwendungsentwicklung von vielen bereites Zuhause und über das Internet - zum großen Teil sogar - durch YouTube-Videos und - möglicherweise fremdsprachigen Blog-Einträgen und Artikel, zum Beispiel English - deutlich einfacher erlernbar wie mit dem Lerninhalt dass das Fachabitur umfasst. Es herrscht schon seit Jahren dringend Handlungsbedarf der Ministerien. Dutzende Studien und aus diesen resultierende Rankings zeigen "nicht umsonst" dass unsere Bundesrepublik im Vergleich zu anderen Ländern jährlich weiter nach unten rutscht.

    <3

    Pure Reallife

    ☕-Trinkender Entwickler

    Member of the Thin Blue Line


    "DEN GRÖSSTEN FEHLER, DEN MAN IM LEBEN MACHEN KANN, IST, IMMER ANGST ZU HABEN, EINEN FEHLER ZU MACHEN."
    DIETRICH BONHOEFFER - DEUTSCHER THEOLOGE

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.